Diakonenschule

 

Diakoninnen und Diakone engagieren sich in ihrem Arbeitsfeld auch aufgrund ihres christlichen Glaubens. Sie sehen die Menschen, die sie begleiten, als Geschöpfe Gottes und begegnen ihnen auf Augenhöhe. Sie arbeiten je nach ihrer Grundausbildung in unterschiedlichen Berufsfeldern und bringen sozialarbeiterische, pflegerische, gemeindepädagogische und theologisch-diakonische Kenntnisse und Fähigkeiten in ihr Handeln ein. Sie stärken und unterstützen die Menschen in ihrem Arbeitsbereich, dabei nehmen sie deren Grenzen und Möglichkeiten wahr und eröffnen ihnen einen Raum für neue Erfahrungen.

 

Die Evangelische Stiftung Tannenhof bietet Ihnen eine zweijährige, berufsbegleitende Ausbildung nach dem Diakonengesetz der Evangelischen Kirchen Rheinland. Die Ausbildung startet jährlich am 1. Oktober und kostet zur Zeit 75 Euro im Monat.

 

Mehr Informationen finden Sie im Flyer: Diakonenschule.

 

Diakonenschule der Evangelischen Stiftung Tannenhof

Diakonin Sabine Noack, Ausbildungsleitung

Tel.: (0 21 91) 12 - 13 03
E-Mail: sabine.noack@stiftung-tannenhof.de

 
Kontakt Evangelische Stiftung Tannenhof

Evangelische Stiftung Tannenhof

Fachkrankenhaus für Psychiatrie, Psychotherapie, Psychosomatik und Neurologie
Remscheider Straße 76, 42899 Remscheid
info@stiftung-tannenhof.de
Tel: (0 21 91) 12 - 0
Fax: (0 21 91) 12 - 11 11