Zum Hauptinhalt springen

Die Evangelische Stiftung Tannenhof als Arbeitgeber

Die Fakten, die uns ausmachen.

In der Region ist die Evangelische Stiftung Tannenhof einzigartig. Als moderne Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie, Suchtmedizin, Psychosomatik und Neurologie sind wir die Spezialisten für das regionale Einzugsgebiet von über 500.000 Menschen. Die psychiatrische Klinik mit Standorten in Wuppertal, Remscheid und Velbert leistet mit 430 vollstationären Betten, 95 teilstationären Plätzen, fünf Tageskliniken und vier Institutsambulanzen die psychiatrische Pflichtversorgung der Städte Wuppertal und Remscheid und darüber hinaus der abhängigkeitserkrankten Patienten der Städte Velbert, Wülfrath und Heiligenhaus. Dazu kommt eine neurologische Klinik mit 40 Betten, eine Rehabilitationsklinik mit 24 Betten nach SGB IX und Wohneinrichtungen nach dem SGB XII mit insgesamt 170 Plätzen.

Informationen zur Evangelischen Stiftung Tannenhof

  •  Wir sind einer der größten Arbeitgeber in Remscheid mit sicheren und zukunftsfähigen Arbeitsplätzen.
  • Die Stiftung Tannenhof ist eine Klinik und gemeinnützige kirchliche Stiftung. Gegründet wurde sie in Remscheid am 1. Mai 1896 auf Initiative des späteren Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Pfarrer Georg Hafner. Sie ist Träger verschiedener Einrichtungen.
  • Über 1.000 Mitarbeitende arbeiten in medizinischen und therapeutischen Bereichen sowie allgemein für die Versorgung und Betreuung unserer Patienten und Bewohner.
  • Durchschnittlich 6.000 Patienten und Patientinnen – mit allen Formen seelischer Krankheiten – werden pro Jahr an unseren Standorten behandelt.
  • Sämtliche psychische Erkrankungen des Erwachsenenalters werden in unseren Kliniken nach modernen, wissenschaftlich anerkannten Methoden behandelt.
  • Zu unseren Behandlungsschwerpunkten gehören unter anderem Depressionen und bipolare Störungen (manisch-depressive Erkrankungen), schizophrene Psychosen, psychische Krankheiten im Alter (darunter Demenz und Altersdepression), Suchtkrankheiten, psychosomatische Erkrankungen, Persönlichkeitsstörungen und posttraumatische Erkrankungen sowie in der Neurologie die multimodale Schmerztherapie.
  • Die Evangelische Stiftung Tannenhof ist ein von der Industrie- und Handelskammer ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb.

Das bieten wir Ihnen

  • Ein angenehmes Arbeits- und Betriebsklima wird bei uns großgeschrieben.
  • Die Fluktuation ist gering, wer einmal hier arbeitet, bleibt in der Regel in der Stiftung.
  • Wem es wichtig ist, gemeinnützig Gutes zu tun, der ist bei uns in der Stiftung täglich an der richtigen Stelle.
  • Finden Sie bei uns eine interessante, besonders vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten und multiprofessionellen Team.
  • Für Ihre Vereinbarkeit von Familie und Beruf setzen wir uns als familienfreundliches Unternehmen ein.
  • Nach einer Familienpause unterstützen wir Ihren Wiedereinstieg ins Berufsleben.
  • Unser Immobilienmanagement hilft Ihnen gerne bei der Wohnungssuche und steht Ihnen bei Fragen rund um die Vermietung von Wohnungen und Häusern der Evangelischen Stiftung Tannenhof zur Verfügung.
  • Steht ein Ortswechsel für Sie an, unterstützen wir Sie bei Ihrem Umzug.
  • Ihren Kindern steht die Kindertagesstätte der Evangelischen Stiftung Tannenhof offen.
  • Als unsere Mitarbeitender profitieren Sie von einer leistungsgerechten Vergütung nach BAT-KF bzw. BAT-Ärzte-KF.
  • Zusätzlich bieten wir Ihnen eine attraktive Altersversorgung in der kirchlichen Zusatzversorgungskasse (Film ZVK).
  • Wir fördern Sie: Bezahlte Fortbildungen und gute Weiterbildungsmöglichkeiten sowie geregelte Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich.
  • Auf dem Campus in Remscheid und in unserer Fachklinik in Velbert-Langenberg finden Sie unsere Personal-Cafeteria.
  • .

Wir suchen Sie u. a. in diesen Bereichen

Neben Mitarbeitenden im medizinischen und pflegerischen Bereich suchen wir qualifizierte, engagierte und teamfähige Mitarbeitende (m/w/d) für alle Unternehmensbereiche. Die Evangelische Stiftung Tannenhof bildet zudem Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), Ergotherapeuten (m/w/d) sowie Kaufleute für Büromanagement und Fachinformatiker (m/w/d) aus.

Direkt zu den Stellenangeboten

Lebensqualität an den Standorten im Bergischen Land

Das Bergische Land ist Bindeglied zwischen dem Rheinland und dem Ruhrgebiet. Als Hauptstadt des Bergischen Landes wird inoffiziell zumeist die Großstadt Wuppertal gesehen, die das wirtschaftliche, kulturelle und industrielle Zentrum der Region bildet. Das Bergische Land ist ein Ziel für Touristen – sowohl für Naherholungssuchende als auch für Kurzurlauber. Die drei Großstädte Remscheid, Solingen und Wuppertal werden gerne "Die Bergischen Drei" genannt. Köln, Düsseldorf sowie das Ruhrgebiet sind schnell per Auto, Bus und Bahn zu erreichen.

Die Region Bergisches Land umfasst mit Remscheid, Wuppertal und Solingen eine Bevölkerung von etwa 500.000 Personen. Remscheid ist mit rund 110.000 Personen die drittgrößte Stadt der Region. Für viele Menschen ist unsere Stadt häufig Liebe auf den zweiten Blick. Dann aber eine Liebe für das ganze Leben. Denn wer nach Remscheid kommt, wird die angenehme Lebensqualität und die vielen liebenswerten Seiten persönlich für sich entdecken. Nehmen Sie sich etwas Zeit und Sie werden hier Ihr Plätzchen finden. Nicht nur als willkommene Kollegen in der Ärzteschaft, der Pflege oder in allen anderen Bereichen unseres Teams, sondern auch als Nachbarn im Grünen.

Noch Fragen? Wir sind für Sie da.

Sie spielen mit dem Gedanken, Teil unseres Teams zu werden? Dann geben das Team der Personalabteilung und ich Ihnen gerne weitere Informationen und beantworten Ihre Fragen.

Sylvia Neuenfeldt-Vogel

Leitung Personal und Recht
Telefon 02191 12-0
Telefax 02191 12-1111
E-Mail bewerbung@stiftung-tannenhof.de