Evangelischen Stiftung Tannenhof | 08.08.2018

Seminare für interessierte Pflegende im Diakonischen Bildungszentrum Bergisch Land (DBZ)

 

Pflegetherapeutische Gruppenarbeit: Professionalität in Praxis und Ausbildung mit psychisch kranken Menschen

Das Leistungsangebot in der Arbeit mit Patienten/Klienten-Gruppen wird auch im Rahmen der Psychoedukation und Verhaltenstherapie differenzierter und anspruchsvoller. Professionell geleitete Gruppen sind immer gefragter und diese Fähigkeit von Pflegepersonen wird in der Psychiatrie erwartet. Das Seminar vermittelt einen Überblick über die Einsatzmöglichkeiten, Herausforderungen und Chancen der pflegetherapeutischen Gruppenarbeit. Es soll deutlich werden, dass Pflegetherapeutische Gruppen nach den Regeln der Didaktik aufgebaut sind. Auch wird die Rolle der Gruppenleitung betrachtet.

 

Die Seminargebühr beträgt 90 Euro; um Anmeldung wird bis zum 8. Oktober 2018 gebeten. Weitere Informationen finden Sie hier: Pflegetherapeutische Gruppenarbeit

 

Pflegeberufgesetz 2020 - die praktische Ausbildung

Ab 2020 wird in Deutschland die generalistische Pflegeausbildung eingeführt. Die Auszubildenden werden dann zur Pflegfachfrau und zum Pflegefachmann ausgebildet. Ihre Ausbildung vereint die Alten-, Kinderkranken- und Erwachsenenpflege. Nebenzweige zur reinen Kinderkrankenpflege und Altenpflege werden sechs Jahre lang als Modell angeboten. Das DBZ freut sich, die international anerkannte generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft anzubieten.

 

An drei Tagen werden Fragen zur Ausbildung im DBZ mit einem Vortrag, einer anschließenden Fragerunde und einer Ideensammlung zur Gestaltung der praktischen Ausbildung erörtert. Es fallen keine Seminargebühren an; um Anmeldung wird bis zum 8. Oktober 2018 gebeten. Weitere Informationen finden Sie hier: Pflegeberufgesetz 2020