Gute Stimmung und Fairplay beim ersten Fußballturnier
des Bereichs Integration-Wohnverbund der Evangelischen Stiftung Tannenhof

Das erste Fußballturnier des Bereichs Integration-Wohnverbund der Stiftung Tannenhof war ein voller Erfolg: gute Stimmung, faire Spiele, ein offener Austausch der Teilnehmer bei Würstchen vom Grill. Eingeladen waren Einrichtungen aus der Region, die sich um Wohn- oder Arbeitsangebote für Menschen mit psychischer Behinderung kümmern.

Die Mitarbeitenden hatten sich mit dem Jahnplatz in Remscheid-Lüttringhausen bewusst für eine Sportstätte außerhalb einer Einrichtung entschieden – mitten in der Öffentlichkeit. Ein solches Turnier solle natürlich neben Spaß und sportlichen Wettkampf auch ein Schritt hin zur Inklusion sein.

Das Endergebnis des Fußballturniers lautete:

  1. Platz: Mannschaft der proviel Wuppertal
  2. Platz. Mannschaft des Hof Sondern
  3. Platz: Mannschaft des Bereichs Integration-Wohnverbund

Man habe viel Offenheit und Unterstützung vom Sportamt und Platzwart erfahren.Nach den tollen Erfahrungen solle im nächsten Jahr wieder ein Fußballturnier stattfinden.