Gerontopsychiatrisches Zentrum Wuppertal (GPZ) 

Im Gerontopsychiatrischen Zentrum behandeln wir ältere Menschen mit psychischen Erkrankungen, wie Depressionen oder Hirnleistungsstörungen, beispielsweise Demenzen. Je nach Krankheitsbild und Bedürfnissen des Patienten kann die Behandlung in der Gerontopsychiatrischen Tagesklinik oder ambulant in der angeschlossenen Institutsambulanz erfolgen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, sich in unserer Beratungsstelle über die verschiedenen Hilfsmöglichkeiten für Patienten und Angehörige zu informieren, etwa Unterstützung bei der Pflege, Beschäftigungsmöglichkeiten oder sozialrechtliche Fragen.

Psychisch kranke ältere Menschen leiden häufig zusätzlich auch unter körperlichen Leistungseinschränkungen oder Krankheiten. Unsere Therapiekonzepte sind hierauf abgestimmt. So sind neben Ärzten, Psychologen und Krankenschwestern bzw. –pflegern unter anderem auch Physiotherapeuten und Sozialarbeiter an der Behandlung beteiligt.