Erfolgreicher Sponsorenlauf der Grundschule Lüttringhausen

Am Donnerstag, den 16. April haben rund 120 Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule Lüttringhausen an einem Sponsorenlauf durch den Sinnesgarten der Evangelischen Stiftung Tannenhof in Remscheid teilgenommen. "Die Kinder hatten jede Menge Spaß und sind teilweise über sich hinausgewachsen", freut sich Norbert Jendrewski, Schulleiter der Katholischen Grundschule Lüttringhausen.

Ziel war die Finanzierung eines Zirkusprojekts, das vom 27. bis zum 30. April 2015 tatsächlich realisiert werden konnte. "Wir freuen uns, dass wir die Kinder auf dem Stiftungsgelände begrüßen durften, und wünschen ihnen viel Spaß bei ihren Zirkusvorstellungen", so Dietmar Volk, Kaufmännischer Direktor der Evangelischen Stiftung Tannenhof. Für diese Vorstellungen haben die Kinder des KGS Lüttringhausen verschiedene Darbietungen - von Zauberkunststücken über Akrobatik bis hin zu Auftritten mit Kleintieren - einstudiert.

Die Vorstellungen finden am Mittwoch, den 29. April um 18 Uhr sowie am Donnerstag, den 30. April 2015 um 10 und um 16 Uhr statt. Für die frühe Vorstellung am Donnerstag gibt es allerdings keine Karten mehr, weil die 350 Eintrittskarten an Remscheider Kindergärten verschenkt wurden. Für die anderen Vorstellungen gibt es noch Restkarten an der Abendkasse - Kinder zahlen vier Euro, Erwachsene sechs Euro. Das Zirkuszelt steht auf dem Bolzplatz des CVJM-Heimes in Lüttringhausen (Gertenbachstraße 38, 4289  Remscheid).