Diakonisches Profil

Die Diakonische Gemeinschaft bietet ihren Mitgliedern und Gästen Raum, diakonische Identität und Spiritualität einzuüben und zu leben. Sie stärkt ihre Mitglieder in einem verbindlichen Verständnis ihres Auftrags und in seiner dauerhaften Ausübung. Die Diakonische Gemeinschaft ist Teil der Evangelischen Kirche im Rheinland, dem Kaiserwerther Verband deutscher Diakonissenmutterhäuser und dem Verband evangelischer Diakoninnen und Diakone Deutschlands. Diese Verbände werden von den Kirchen anerkannt und unterstützt.

Selbstverständnis der Diakonischen Gemeinschaft der Evangelischen Stiftung Tannenhof

Die Evangelische Kirchengemeinde bei der Stiftung Tannenhof ist eine eigenständige Körperschaft öffentlichen Rechts. Sie gestaltet die Seelsorge an den Patienten und Bewohnern der Evangelischen Stiftung Tannenhof. Regelmäßige Gottesdienste, Andachten, Konzerte und andere Veranstaltungen prägen das gemeinsame Lebens.